Meditationen

Meditieren bedeutet für mich präsent und aufmerksam zu sein.




Ab Juni 2022

biete ich eine geführte, sehr kraftvolle Meditation an, in der wir das Feuer der Heiligen Dreifaltigkeit im Herzzentrum aktivieren. Die transformierende Kraft dieses heiligen Feuers hilft uns alten Ballast, alte Prägungen und Programmierungen abzulegen und in unserem Herzen wieder anzukommen. Die Meditation unterstützt uns dabei, immer mehr durch unsere Herz-Intelligenz zu agieren und zu leben.

Dies ist eine sehr kraftvolle Meditation!

Sie findet bei mir einmal in der Woche am Abend statt. Wir treffen uns jeweils montags um 19:00 Uhr zum munteren Austausch. Um 20:00 Uhr findet dann die Meditation statt und wer möchte, kann danach gern über seine Erfahrungen sprechen.

Ende ist spätestens 21:30 Uhr.


Getränke: Wasser, Säfte und Tees stehen zur Verfügung.

Meditationsunterlagen bitte selbst mitbringen.


Termine / Dezemeber 2022:

Montag, den 05.12.2022 um 19:00 Uhr

Montag, den 12.12.2022 um 19:00 Uhr

Montag, den 19.12.2022 um 19:00 Uhr

Montag, den 26.12.2022 um 19:00 Uhr


Ausgleich: 5,00 €


Für Rückfragen stehe ich unter der Tel.: 09131 - 9409191 zur Verfügung.

Und wer möchte, kann auch die Einweihung hierzu buchen.



Weitere Meditationen

Die Atisha Herzmeditation ist für mich auch eine wundervolle Meditation. Ich habe sie etwas erweitert.

Osho, Zitat - Auszug aus The Book of Wisdom

"Du wirst überrascht sein, wenn du diese Meditationstechnik ausprobierst. In dem Moment, in dem Du alles Leid der Welt in Dein Herz hineinnimmst, ist es nicht länger Leid. Das Herz verwandelt sofort die Energie. Das Herz ist eine transfomierende Kraft.

Trinke das Unglück und es transformiert sich in Glückseligkeit. Als solches lasse es wieder hinausströmen."

Anleitung für Atishas Herzmeditation:

Leiden ins Herz einatmen, Freude und Glück aus dem Herz atmen.

Erste Phase - Herzenergie fühlen

Sitze bequem mit sanfter Musik, schließe die Augen, lege eine Hand auf Dein Herz. Atme sanft in Dein Herz. Fühle die Energie des Herzens. Fühle noch einmal die Liebe, die Du gespürt hast, als Dir ein Freund wieder begegnete, den Du liebst.

Erinnere Dich an einen wunderschönen Sonnenuntergang oder an eine Blüte. Erinnere Dich an einen schönen Moment und lass ihn Dein Herz erfüllen.

Bleibe in dieser Herzenergie für etwa 10 Minuten.


Zweite Phase - Leid einatmen, Seligkeit ausatmen

Bleibe sitzen und halte die Augen geschlossen. Wenn Du einatmest, atme das Unglück aller Wesen dieser Welt ein - das Unglück der Vergangenheit, der Gegenwart, der Zukunft.

Beginne mit Deinem eigenen Leid, gehe weiter zu Familie und Freunden, dann Nachbarn und dann der ganzen Welt.

Halte dann für einige Zeit die Luft an und stelle Dir vor, wie sich in Deinem Herzen das ganze Leid in Freude und Glückseligkeit umwandelt.

Wenn Du dann ausatmest, atme die ganze Freude, die Du nun in Deinem Herzen hast, aus. Die ganze Glückseligkeit, atme sie jetzt aus. Verströme sie ins Universum.

So entsteht Mitgefühl: Trinke das Leid, wandle es in Deinem Herzen um und verströme die Segnungen wie eine Blüte ihren Duft.

Atme für etwa 15 Minuten auf diese Weise.


Dritte Phase - Tanzen, Feiern

Tanze sanft, schwinge mit der Liebesenergie Deines Herzens. Bewege Dich, feiere. Liebe Dich selbst und fühle, wie Dich die Existenz liebt.

Feiere etwa 10 Minuten lang. Wenn Du magst, tanze zu leichter, freundlicher Musik.


Vierte Phase - Still sein, genießen

Setze Dich oder lege Dich hin, sei still und bewege Dich möglichst nicht. Entspanne in die Leichtigkeit der Liebe.

Bleibe für etwa 10 Minuten still liegen und genieße.





Kontakt

Startseite
Über mich
Bildergalerie

Was ich anbiete:

Behandlungen
Chakren Harmonisierung
Einweihungen
Übersicht der Einweihungen
Ausbildungen
Meditationen
Seminare

Online-Shop:

Hier kannst Du stöbern

Meine Partner:

Sat Nam Europe
Empfehlungen

Besondere Aktivitäten

Fühle Dich frei

Informationen:

Mantras
Geistig-energetisches Heilen
Energie- und Heilsysteme
Kundalini
Chakren
Aura
Höheres Bewusstsein
Channeln
Aufstieg

Kontakt


© Marita Beham 2021 | Impressum | AGB | Widerrufsbelehrung und -formular | Datenschutz | Kontakt